tumblr_m95scnuEnf1r6qu9fo1_500

A Label to Watch: Art in Transit

 A.IN.T London ist ein neues britisches Label und kreatives Kollektiv gegründet im Frühjahr 2006 und angeführt von Charlie Crockett und Max Fowler.

Gelangweilt von 0815 Bekleidung ohne Statement, beschlossen die beiden ihre eigene Marke zu gründen. Sie wollten sich abgrenzen von anderen Marken und endlich wieder Kleidungsstücke mit Bedeutung und Liebe herstellen. Deswegen waren am Anfang die Kleidungsstücke ausschließlich für Freunde und Familie erhältlich.

tumblr_m8dzojyENm1r6qu9fo1_500

 

Im Gartenhäuschen um die Ecke haben sie in einem Londoner Vorort ihre Shirts bedruckt.

Seitdem hat sich viel getan und Stars wie Lilly Allen standen für ihr erstes Lookbook, als Modell zur Verfügen. Ihrem Grundsatz bleiben sie trotzdem treu und produzieren ihre Designs noch immer „Handmade in London“.

tumblr_m8cdbmaS1q1r6qu9fo1_500

Ihre Intention ist es vom Streetstyle Stereotypen fern zu bleiben.

Ihre erste Shirt „Collection“ ziert 50er Jahre Horror Comic Prints und amüsiert passend zur Attitüde von A.IN.T.  mit dem Namen „ Disrespectfully Yours“ .

 

Art in Transit überzeugt uns mit einer gehörigen Portion Sarkasmus, Oldschool-Prints und einer „Fuck the Mainstream“ Einstellung.

tumblr_m7l1bcU5hI1r6qu9fo1_500

 

Bewundernswert dabei ist unserer Meinung nach, dass die Shirts trotz bestimmt horrender Produktionskosten noch immer Made in London sind. Sie bleiben sich TREU!

Defintiv für uns ein Label to Watch.

Ain’t it ??