Ro Ransom

Have you ever heard of…

Ro Ransom

“Young Cayote” ist gerade mal 23 Jahre jung und kommt aus Harlem, New York. Seine Geschichte klingt vertraut. Als Kind wird er in der Schule gemobbt und von den Mädchen abgewiesen, da er anders zu sein scheint. Zu dieser Zeit entsteht seine Liebe zu Wrestling. In dem Profiwrestler Jeff Hardy sieht er eine Person, die sein Leben von da an stark prägen soll. Hardy’s außergewöhnliches Aussehen gibt Ransom das Selbstbewusstsein, sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen.

Die Leidenschaft zu dieser Sportart verarbeitet er auch in seiner Musik, beispielsweise in dem Song “CM Punk” (Anm.: ein Wrestler) von seinem Debütmixtape “Ransomnia” oder in “Anaconda Vise” (ein Griff des Wrestlers CM Punk) aus seinem neuen Mixtape.

Nach seinem 2012 erschienenen Debüt “Ransomnia” kam am 31.Oktober  nun das zweites Mixtape “Ro Ransom is the future” heraus. Auch auf dem neuen Werk spürt man die Experimentrierfreudigkeit des jungen Rappers aus Harlem und dass sein Style  nichts mit dem klassischen Hip Hop aus New York zu tun hat. Hier findet ihr das neue Mixtape”RRITF

Hier noch ein paar weitere Anspieltipps:

Aus Ransomnia

 

Weitere Tracks: