uk 057

Label to Watch: Lazy Oaf

Wenn es wieder heißt SHOP-TO-WATCH, dann suchen wir euch unsere Lieblingsmarken raus und versuchen euch diese auch ein bisschen näher zu bringen. Mal ehrlich es reicht ja schon, dass jedes Jahr die üblichen Verdächtigen, die Verkaufsschlager unter sich ausmachen. Wir wollen euch Marken präsentieren, die nicht diese gewisse Lobby in der Modewelt haben, dennoch aber sehr sehr guten Stuff produzieren. Hierfür haben wir heute den Fokus, auf das aus London stammende Label LAZY OAF gerichtet.

Lazy Oaf 2014 Spring-Summer

Lazy Oaf 2014 Spring-Summer

Wer bei ASOS bestellt, dem mag diese Marke sicher ein Begriff sein, für uns war das Label 2013 eher eine skurrile Angelegenheit. Bei genauerem Betrachten der Kollektionen war uns nicht immer ganz schlüssig, was sich denn die Macher dabei gedacht haben?! Die Motive, die der Designer verwendet, sprechen uns trotzdem irgendwie an…

Lazy Oaf Spring Summer 2014

Lazy Oaf Spring Summer 2014

Nun hatten wir die Marke irgendwie wieder aus den Augen verloren, um so mehr hat uns das neue Lookbook überrascht. Lazy Oaf bleibt seiner Linie treu: Hip, furchtlos, kindisch &cool !

nothte-01-nothingcroptshirt_1

 

Lazy-Oaf-Summer-2014-Mens-Lookbook-2

Lazy Oaf Summer 2014

summer_1_2

HIER GEHTS ZUM SHOP

Follow my blog with Bloglovin